© APA/ROBERT JAEGER / ROBERT JAEGER

Sport Fußball
06/16/2019

Gregoritsch pur: Der U-21-Teamchef macht den Kader-Check

Am Montag startet Österreich gegen Serbien in die EM. Der Teamchef nimmt für den KURIER einen Check des 23-Mann-Kaders vor.

von Alexander Huber

Die Vorbereitung auf Österreichs erste U-21-EM läuft nach Plan. Nach sanftem Druck der UEFA und mithilfe eines eigens engagierten Greenkeepers wurde der Rasen auf dem Unterhaus-Platz in Cormòns doch noch EM-tauglich. Am Samstag ging es im Kampf um die letzten Leiberl für den Auftakt in Triest am Montag gegen Serbien (18.30 Uhr, live auf ORF 1) zur Sache.

Teamchef Werner Gregoritsch tüftelt, wie er den überragenden Youngster Christoph Baumgartner öfters einbauen kann und kündigt für die drei Spiele innerhalb einer Woche Rotationen an.

Die Startelf-Prognose

Der KURIER wagt eine Prognose für die Startelf gegen Serbien: Schlager; Ingolitsch, Posch, Danso, Ullmann; Ljubic, Lienhart; Wolf, Schlager, Honsak; Kalajdzic.

Die B-Elf wäre demnach: Pentz; Gluhakovic, Maresic, Friedl, Karic; Ljubicic; Horvath, Baumgartner, Balic; Kvasina, Grbic.

Von Schlager bis Kvasina

Auf jeden Fall hat Werner Gregoritsch zu all seinen "Buam" eine innige Beziehung aufgebaut und scheut sich nicht, für den KURIER eine ganz persönliche Vorstellung des EM-Kaders vorzunehmen. Der U-21-Teamchef im O-Ton:

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare