© REUTERS/ALBERT GEA

Sport Fußball
08/09/2021

Tränenreicher Abschied: Wie Messis Sohn die Barca-Fans rührt

Nicht nur Lionel Messi weinte bei seinem offiziellen Abschied aus Barcelona. Auch sein Sohn Thiago litt mit dem Superstar mit.

Das in Barcelona Unvorstellbare ist passiert: Lionel Messi hat seinem Langzeitklub am Sonntag Lebewohl gesagt. "Heute muss ich tatsächlich auf Wiedersehen sagen", sagte der 34-Jährige im Auditorium des Camp Nou. 21 Jahre hat er für den FC Barcelona gespielt. Schon zu Beginn seiner Abschiedsrede flossen Tränen. "In den vergangenen Tagen habe ich viel nachgedacht, was ich eigentlich sagen kann. Die Wahrheit ist: Mir fällt einfach nichts ein", sagte Messi.

Für die Fans des Klubs ein herber Schlag, gleichzeitig wurde vielerorts auch Kritik an dem Fußball-Superstar laut. Erst die Tränen am Sonntag und dann wenig später der wahrscheinliche Wechsel nach Paris? Geht das zusammen? Klar ist: Messis Tränen schienen echt, und auch seine Familie wirkte beim Abschied sichtlich mitgenommen.

Emotionen bei Vater und Sohn

Für Aufmerksamkeit sorgte vor allem der kleine Thiago Messi. Acht Jahre alt und der älteste der drei Söhne des 34-Jährigen. Auch für ihn und seine Brüder ist es keine leichte Zeit, sie alle wurden in Barcelona geboren und lebten noch nie in einer anderen Stadt. Thiago ist zudem glühender Barca-Fan. 

Dementsprechend schwer tat sich auch Thiago beim Abschied seines Vaters. Er wechselte unruhig immer wieder seine Sitzposition, wusste nicht, wie er mit der Situation umgehen sollte. Thiago saß neben seiner Mutter, Antonella Roccuzzo, und hielt sich die Ohren zu. Er wollte nichts mehr sehen und hören. Am Ende fließen auch bei ihm die Tränen. 

Als er offizielle Teil vorbei ist und Lionel Messi seine Teamkollegen umarmt und anschließend mit seinen zahlreichen Trophäen posiert, lächelt der kleine Messi allerdings wieder. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.