© REUTERS/GLEB GARANICH

Sport Fußball
08/09/2021

Sturm Graz verstärkt sich in der Offensive

Anderson Niangbo, in Österreich bereits in Salzburg und beim WAC, kommt leihweise aus Belgien.

Sturm Graz hat im Angriff mit der Verpflichtung von Anderson Niangbo nachjustiert. Der 21-jährige Stürmer von der Elfenbeinküste wurde für eine Saison vom belgischen Erstligisten KAA Gent ausgeliehen, wie der Fußball-Bundesligist am Montag bekannt gab.

Niangbo spielte in Österreich bereits für den FC Liefering und den WAC, an den er von Red Bull Salzburg verliehen war. Der Meister gab ihn im Jänner 2020 an Gent ab.

„Wir haben einen intensiven Herbst vor uns und deshalb war es besonders wichtig, uns im Sturm noch breiter aufzustellen“, sagte Sturms Sport-Geschäftsführer Andreas Schicker in einer Club-Aussendung.

Niangbo kennt Graz von den Liga-Auftritten mit dem WAC, auch in der Europa League spielte er mit den Lavanttalern in Liebenau. Für Gent absolvierte der Angreifer in der abgelaufenen Saison 18 Ligaspiele, in denen ihm aber nur ein Tor gelang.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.