Sport | Fußball 21.12.2011

Steckbrief: Ivica Vastic

© Bild: APA/MARKUS LEODOLTER

Die wichtigsten Daten des neuen Austria-Trainers im Überblick.

Geboren: 29. September 1969 in Split (Kroatien)
Anfang 1996 in Österreich eingebürgert
Familienstand: verheiratet mit Anni, Kinder Toni, Lara, Tin
Position: Angriff/Mittelfeld

Vereine als Spieler: NK Split (bis 1991), Vienna (1991 - 1992), VSE St. Pölten (1992 - 1993), Admira (Sommer 1993 - Dezember 1993), MSV Duisburg (Jänner 1994 - Juni 1994), Sturm Graz (1994 - 2002), Nagoya Grampus Eight (2002 - 2003), Austria (2003 - 2005), LASK (2005 - 2009/Karriereende)

Nationalteam
50 Länderspiele/14 Tore - Debüt am 27. März 1996 beim 1:0 in Wien gegen die Schweiz
Letztes Spiel am 12. Juni 2008 im Rahmen der EURO 2008 gegen Polen (Schütze des 1:1)

Größte Erfolge:
* 1995, 1998, 1999, 2007 Österreichs Fußballer des Jahres
* 1998, 1999 österreichischer Meister
* 1996, 1997, 1999, 2005 österreichischer Cupsieger
* 1996, 2000 österreichischer Torschützenkönig
* 1998 WM-Teilnehmer (3 Einsätze/1 Tor)
* 2008 EM-Teilnehmer (2 Einsätze/1 Tor)
* 1998/99, 1999/2000, 2000/2001 Champions-League-Teilnehmer

Bisherige Vereine als Trainer
FC Waidhofen/Ybbs (ab Juni 2009/Meister Regionalliga Ost), Austria Amateure (ab Juni 2010/Regionalliga Ost)

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

  • Kommentar

  • Reaktion

  • Interview

  • Bilder

Erstellt am 21.12.2011