Begehrt: Grödig müsste für Baumgartner mehr bezahlen.

© undefined

Fußball
04/22/2014

St. Pölten: Europa im Anflug, Trainer vor dem Abgang

St. Pölten hat Chancen auf den Europacup, doch Coach Baumgartner will nach Grödig.

von Alexander Huber

Dass der SKN St. Pölten am Dienstag Parndorf in der NV-Arena (18.30) erwartet, muss der Form halber erwähnt werden. Die wahren Themen in der NÖ-Landeshauptstadt sind aber andere: zum einen die mögliche Europacup-Qualifikation des Zweitligisten über den Cup. Zum anderen der noch wahrscheinlichere Abgang von Erfolgstrainer Gerald Baumgartner.

Der 49-jährige Salzburger ist bei Grödig, also nahe seiner Heimat, nach wie vor der erklärte Wunschkandidat als Nachfolger von Adi Hütter. Da Baumgartner im September 2013 beim SKN einen Zweijahresvertrag ohne Ausstiegsklausel unterschrieben hat, ist sein Aufstieg in die Bundesliga freilich Verhandlungssache. Das erste Angebot von Grödig-Manager Haas mit 25.000 Euro Ablöse empfand SKN-Boss Tröstl eher als Beleidigung. "Nur wenn wir wirtschaftlich wirklich profitieren würden, ist eine Freigabe möglich. Für Baumgartner wären sicher auch noch 2015 Türen offen", sagt Tröstl. Die Schmerzgrenze dürfte bei 100.000 Euro liegen.

Sparkurs

Ums Geld geht es auch bei der Kaderplanung, die Baumgartner gar nicht gefällt: "Der Verein hat mich geholt, um ab Sommer voll anzugreifen. Jetzt müssen wir das Budget verringern. Mein Plan A ist also nicht möglich. Und selbst Plan B wackelt, weil die Verträge von mehreren Schlüsselspielern auslaufen."

Helfen würde die Fortsetzung von Baumgartners einzigartiger Cup-Serie: Von 13 Spielen gewann der frühere Pasching-Trainer 13. Im Halbfinale ist Sturm zu Gast in St. Pölten (6. oder 7. Mai). Da davon auszugehen ist, dass im zweiten Semifinale Meister Salzburg in Horn gewinnt, wäre schon der Einzug ins Finale nach einem Sieg gegen die Grazer gleichbedeutend mit der finanziell ertragreichen Europacup-Qualifikation. Baumgartners bitterer Kommentar: "Wenn wir im Winter die von mir geforderte Verstärkungen geholt hätten, wären unsere Chancen gegen Sturm größer."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.