epa03835952 Italian forward of Verona, Luca Toni, jubilates after scoring a goal during the Italian Serie A soccer match between Hellas Verona and AC Milan at Bentegodi stadium in Verona, Italy, 24 August 2013. EPA/VENEZIA

© APA/VENEZIA

Serie A
08/24/2013

Alt-Star Luca Toni verdirbt Milan den Saisonstart

Hellas Verona gewinnt dank eines Toni-Doppelpackes gegen den AC Milan mit 2:1.

Stürmer-Oldie Luca Toni hat dem AC Milan den Saisonstart in der italienischen Serie A verdorben. Durch zwei Tore des 36-jährigen Ex-Bayern-Angreifers gewann Hellas Verona am Samstag das Eröffnungsspiel der italienischen Fußball-Meisterschaft gegen die Mailänder mit 2:1 (1:1).

Nachdem Andrea Poli den Titelkandidaten in der 14. Minute in Führung gebracht hatte, drehte Toni mit seinen Treffern (30., 53.) die Partie. Trotz der hochkarätig besetzten Offensive mit Mario Balotelli und Stephan El Shaarawy gelang den Gästen der Ausgleich nicht mehr.

Titelverteidiger Juventus Turin ist in der Serie A mit einem Sieg in die Saison gestartet. Der Meisterschaftsfavorit setzte sich am Samstagabend bei Sampdoria Genua mit 1:0 durch. Dem argentinischen Neuzugang Carlos Tevez gelang in der 58. Minute der Treffer des Abends. Sampdorias Verteidiger Paolo Castellini sah in der 90. Minute noch die Rote Karte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.