Lionel Messi steuerte zwei Treffer zum Heimsieg Barcelonas bei.

© Deleted - 1855028

Sport Fußball
03/19/2017

Primera Division: Barca bleibt an Real dran

Die Katalanen kommen lange Zeit in Überzahl spielend zu einem 4:2-Heimerfolg gegen Valencia.

Der FC Barcelona hat in der heimischen Liga wieder auf die Siegerstraße zurückgefunden. Am Sonntag bezwangen die Katalanen Valencia im Stadion Camp Nou mit 4:2 und verkürzten in der Tabelle den Rückstand auf Real Madrid wieder auf zwei Zähler. Luis Suarez (35.), Lionel Messi (45./Elfmeter, 52.) und der eingewechselte Andre Gomes (89.) trafen für Barca.

Valencia-Verteidiger Eliaquim Mangala schwächte seine Mannschaft in der 44. Minute durch ein mit Rot geahndetes Foul im Strafraum. Das führte vor allem in der zweiten Hälfte zu einer deutlichen Überlegenheit der Hausherren, die einige gute Chancen vergaben. So landete ein Neymar-Freistoß in der 76. Minute an der Stange.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.