Sport | Fußball
04.11.2017

Premier League: Remis im Österreicher-Duell

Im Österreicher-Duell zwischen Stoke mit Kevin Wimmer und Leicester mit Christian Fuchs gab es ein 2:2-Unentschieden.

Keinen Sieger hat es am Samstag im Österreicherduell in der englischen Fußball-Premier-League gegeben. Stoke City mit Kevin Wimmer und Leicester City mit Christian Fuchs trennten sich zum Auftakt der 11. Runde 2:2. Stoke konnte durch Xherdan Shaqiri (39.) und Peter Crouch (73.) zweimal ausgleichen. Für Leicester trafen Vicente Iborra (33.) und Riyad Mahrez (60.).

Während Wimmer bzw. Fuchs in der Abwehr durchspielten, kam Aleksandar Dragovic einmal mehr nicht zum Zug. Der 26-jährige ÖFB-Teamspieler wartet seit seinem leihweisen Wechsel von Bayer Leverkusen kurz vor Transferschluss weiter auf seinen ersten Einsatz im Leicester-Dress in der Premier League.