Sport | Fußball 01.03.2015

Manchester City unterliegt beim FC Liverpool

Coutinho (li.) war mit seinem Treffer zum 2:1 Liverpools Matchwinner. © Bild: REUTERS/Carl Recine

Für die Citizens ist das 1:2 ein schwerer Rückschlag im Kampf um den Meistertitel. Arsenal ist wieder Dritter.

Der englische Fußball-Meister Manchester City hat im Titelrennen der Premier League einen Rückschlag erlitten. Am Sonntag unterlagen die Citizens beim FC Liverpool mit 1:2 (1:1).

Jordan Henderson brachte die Reds in der elften Spielminute in Führung. Der Bosnier Edin Dzeko (25.) glich für Manchester aus. Der Siegtreffer für Liverpool gelang Philippe Coutinho (75.).

Mit 55 Zählern bleibt ManCity auf dem zweiten Rang. Spitzenreiter FC Chelsea (60) ist in der Liga an diesem Wochenende spielfrei, da der Klub am Sonntag im Liga-Pokal-Finale gegen Tottenham Hotspur antrat.

Wieder Dritter ist nach einem 2:0 (1:0) gegen den FC Everton der FC Arsenal. In der 39. Minute verwertete Olivier Giroud am Sonntag eine Ecke des Deutschen Mesut Özil zum 1:0. Kurz vor Schluss bediente erneut Özil den eingewechselten Tomas Rosicky, der zum Endstand traf (89.).

Vier Tage nach der 1:3-Niederlage im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen den AS Monaco haben die Gunners damit in der Tabelle mit 51 Punkten von Manchester United (50) den dritten Rang übernommen.

Ergebnisse, Tabellen, Torschützen

Erstellt am 01.03.2015