Aston-Villa-Goalie Brad Guzan kassierte vier Tore, am Bild das 1:3 durch N'Zonzi.

© Reuters/DARREN STAPLES

Premier League
03/23/2014

Arnautovic gewinnt gegen Weimann

"Great wing play from Marko" lobt die BBC Arnautovic, Stoke siegt bei Aston Villa 4:1.

Marko Arnautovic hat am Sonntag das Österreicher-Duell in der englischen Premier League gegen Andreas Weimann gewonnen. Stoke City setzte sich mit Arnautovic in Birmingham gegen Aston Villa mit 4:1 durch und hat sich damit wohl endgültig aller Abstiegssorgen entledigt.

Arnautovic spielte durch und bereitete den dritten und vierten Treffer der "Potters" vor. Während sein Assist zum 3:1 glücklich war, der Ball nur wegen eines Fehlers von Villa-Verteidiger Baker zum Torschützen N'Zonzi kam, war Arnautovic' Vorarbeit am linken Flügel zum 4:1 von Cameron (90.) sehenswert, "great wing play from Marko", lobte der BBC- Liveticker den Österreicher.

Weimann wurde nach einem Pferdekuss in der 33. Minute angeschlagen ausgetauscht.

Stoke hat mit dem Sieg zehn Punkte aus den jüngsten vier Spielen geholt und sich damit zwölf Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze (37 Punkte) erarbeitet. Aston Villa liegt liegt mit drei Punkten weniger einen Platz hinter Stoke auf Rang elf.

Tabelle England: Premier League

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.