© REUTERS/VINCENT WEST

Sport Fußball
06/22/2020

Paarlauf in Spanien: Real zieht mit Barça gleich

Die Königlichen gewinnen bei Real Sociedad mit 2:1.

Rekordmeister Real Madrid hat in der spanischen Meisterschaft mit dem FC Barcelona nach Punkten gleichgezogen. Die Königlichen siegten am Sonntag bei Real Sociedad mit  2:1 (0:0) und sind mit 65 Punkten nur noch zwei Treffer schlechter als der Titelverteidiger, der am Freitag nicht über ein 0:0 beim FC Sevilla hinausgekommen war. In Spanien wird Real aber bereits als Spitzenreiter geführt, da bei Punktgleichheit der direkte Vergleich zählt.

Sergio Ramos per verwandelten Foulelfmeter (50.) und Karim Benzema (70.) schossen den dritten Real-Sieg im dritten Spiel seit der Corona-Zwangspause heraus. Für die Basken konnte nur noch Mikel Merino verkürzen (83.). Der deutsche Nationalspieler Toni Kroos spielte 90 Minuten bei Real durch.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.