© DIENER / Philipp Schalber/DIENER / Philipp Schalber

Sport Fußball
03/15/2021

Muslic bleibt Ried-Trainer und bekommt einen neuen Assistenten

Der erfahrene Andreas Heraf soll dem jungen Coach künftig Unterstützung leisten.

Miron Muslic darf trotz neun sieglosen Spielen weiter sein Amt als Trainer des Fußball-Bundesliga-Vorletzten SV Ried ausüben. Der Vorstand der Innviertler sprach dem 38-Jährigen weiterhin das Vertrauen aus, wie diese am Montagnachmittag bekanntgaben. Allerdings wurde mit Andreas Heraf ein neuer Co-Trainer verpflichtet, der ab sofort beim Club tätig sein wird. „Wir werden den mit Miron Muslic eingeschlagenen Weg weitergehen“, sagte SVR-Geschäftsführer Rainer Wöllinger.

Die Mannschaft sei intakt, stehe zum Trainer und zu dessen Arbeit. „Wir wissen aber auch, dass es in unserer aktuellen Situation einen neuen Impuls braucht. Mit Andreas Heraf holen wir jetzt einen Mann in unser Team, der nicht nur unsere Mannschaft, sondern auch die Bundesliga sehr gut kennt und mit seiner langjährigen Erfahrung unser Team stärken wird“, wurden Wöllinger und SVR-Sportkoordinator Wolfgang Fiala in einer Aussendung zitiert. Der Ex-ÖFB-Nachwuchs-Teamchef Heraf war schon von Juli 2019 bis Juli 2020 als Co-Trainer bei den Riedern tätig.

Unter Muslic holten die Rieder in neun Ligaspielen erst drei Punkte (in Hartberg, gegen St. Pölten und Admira) und erzielten auch nur drei Tore. Am Sonntag gibt es die letzte Chance, im Grunddurchgang Zählbares zu holen - in einem für den Klassenerhalt wichtigen Duell beim Zehnten SCR Altach, der zwei Zähler mehr auf dem Konto hat. Bei einer neuerlichen Niederlage könnten die Tage des Nachfolgers von Gerald Baumgartner trotz des aktuell ausgesprochenen Vertrauens gezählt sein. Der Polster auf Schlusslicht Admira beträgt nur drei Punkte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.