© REUTERS/TOBY MELVILLE

Sport Fußball
04/21/2021

90 Millionen Euro Abfertigung: Mourinho ist der große Abkassierer

Allein nach seinem Rauswurf bei Tottenham erhält der portugiesische Starcoach 17 Millionen Euro.

von Christoph Geiler

Seit wenigen Tagen ist Jose Mourinho nun bekanntlich auch seinen Trainerjob bei den Tottenham Hotspurs los. Doch der Portugiese kann den Rauswurf leicht verschmerzen. Denn für die Entlassung des Startrainers muss der Londoner Traditionsverein tief in die Tasche greifen: Mourinhos Abfindung soll sich auf 17,3 Millionen Euro belaufen, wie internationale Medien berichten.

Es ist nicht das erste Mal, dass der 58-Jährige nach einem Rauswurf fett abkassiert. Jose Mourinho hat in seiner Laufbahn allein an Abfertigungszahlungen mehr verdient als die meisten seiner Trainerkollegen während ihrer gesamten Karriere. Als "The Special One" 2007 beim FC Chelsea vorzeitig gehen musste, hatte er knapp 21 Millionen Euro erhalten.

Bei seiner Entlassung bei Real Madrid (2013) waren's 20 Millionen, 2015 erhielt er nach seinem neuerlichen Aus beim FC Chelsea 14,5 Millionen Euro, die vorzeitige Trennung von Manchester United (2018) brachte ihm 18 Millionen Euro ein. Jetzt gab's nach knapp eineinhalb Jahren bei Tottenham wieder eine saftige Zahlung.

Wohin ihn die Reise jetzt führt, ist noch unklar. Jose Mourinho stellte nur eines sicher. "Ich bleibe dem Fußball erhalten."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.