© AP/Marcio Jose Sanchez

Sport Fußball
08/26/2019

MLS: Ibrahimovic-Doppelpack bei 3:3 im Los-Angeles-Derby

Es waren die Saisontore Nummer 21 und 22 für den Schweden. LA Galaxy liegt aktuell auf Rang vier.

Zlatan Ibrahimovic hat sich in der Major League Soccer (MLS) einmal mehr in den Vordergrund gespielt. Der 37-jährige Schwede steuerte am Sonntag beim 3:3-Auswärtsremis von Los Angeles Galaxy im Derby gegen Los Angeles FC einen Doppelpack bei und erhöhte sein Saisontorkonto damit auf bereits 22 Treffer. In den jüngsten drei Partien traf der Stürmer-Routinier jeweils doppelt.

Wieder einmal zeigte er sich zudem gegen den Stadtrivalen in Torlaune. Beim 3:2-Heimsieg im ersten direkten Duell am 20. Juli hatte er gar alle drei Treffer erzielt. Galaxy liegt nach 27 Spielen in der Western Conference mit 42 Punkten auf Rang vier, Spitzenreiter LAFC hat 20 Zähler mehr auf dem Konto.

Ibrahimovic traf nach Vorarbeit von Cristian Pavon schon in der zweiten Minute. Nach dem Ausgleich von Latif Blessing (12.) schlug der schwedische Ex-Teamspieler (15.) neuerlich zu und schickte provokant Küsse in Richtung der Fans des Lokalrivalen. Pavon (16.) erhöhte gleich darauf auf 3:1. Abermals Blessing (45.+1) und Carlos Vela (53.) sicherten dem LAFC aber noch einen Punktgewinn. Der 30-jährige Mexikaner Vela hält bereits bei 27 Saisontoren, schied allerdings in der 61. Minute verletzt aus.