© apa

Sport Fußball
12/05/2011

Mattersburg - Sturm: Die beiden Dauerbrenner

Mattersburgs Franz Lederer ist der dienstälteste Bundesliga-Trainer, Sturm-Coach Franco Foda die Nummer zwei.

Nicht mehr lange, und Franz Lederer hat das verflixte siebente Jahr auf der Trainerbank überstanden. Sechs Jahre, zehn Monate und 29 Tage ist der 48-Jährige schon Coach bei Mattersburg. Vor zwei Jahren, als die Burgenländer tief im Abstiegssumpf steckten, stellte er sich die Frage nach dem Weitermachen. "Letztendlich siegte aber die Herausforderung über die Resignation", sagt der ehemalige Postler.

Am Sonntag kommt eine ähnlich treue Seele ins Burgenland: Franco Foda sitzt seit fünf Jahren, drei Monaten und zehn Tagen ununterbrochen auf der Bank von Sturm und ist damit die Nr. 2 im Ranking der aktuellen Sesselkleber. Foda trat 2006 seinen Job an, nachdem er 2003 die Grazer nach dem Rücktritt von Ivica Osim betreut hatte, später aber durch Gilbert Gress ersetzt wurde.

Franco Foda führte Sturm letzte Saison zum Titel. Der 45-jährige Deutsche wurde auch aus diesem Grund als künftiger österreichischer Teamchef gehandelt.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

  • Hintergrund