FUSSBALL-CHAMPIONS-LEAGUE: RED BULL SALZBURG - SSC NAPOLI

Die Salzburger verschenkten im Herbst einige Punkte.

© APA/KRUGFOTO / KRUGFOTO

Sport Fußball
02/03/2020

Manko Effizienz: Salzburg und WAC sind verschwenderisch

Der Herbstmeister und die Wolfsberger könnten deutlich mehr Punkte haben. Hartberg spielt extrem ökonomisch.

von Stephan Blumenschein

Für viele ist es nur eine Spielerei, für andere sind es extrem wichtige Daten: die Effizienzmodelle. So eines wurde vom in der Schweiz ansässigen International Centre for Sports Studies (CIES) aufgrund der Daten der Statistikfirma instatsport für insgesamt 31 erste und zweite Ligen in Europa erstellt.

Das Ergebnis für die österreichische Bundesliga ist durchaus überraschend. Hartberg führt vor dem LASK und Sturm. Die Oststeirer machten in den 18 Herbstrunden 0,56 Punkte durchschnittlich pro Spiel mehr als sie für ihren Aufwand (Ballbesitz, Torschüsse usw.) machen hätten dürfen (Gesamt: 10 Punkte). Bei den Linzern sind es plus 0,25 (4,5), bei den Grazern 0,23 (4,1).

Am Tabellenende liegen Salzburg und der WAC. Mangelnde Effizienz kostete den Herbstmeister 0,25 Punkte pro Spiel (4,5 bei 18 Runden), die Kärntner sogar 0,33 Zähler (fast 6).

Europaweit ist Astra Giurgiu die effizienteste Mannschaft. Der Dritte der rumänischen Liga1 kommt auf +0,85 Punkte und liegt vor Sivasspor (TUR/+0,73) und Benfica (POR/+0,71). Auch der FC Liverpool (ENG/ +0,66) und Juventus Turin (ITA/+0,64) spielen durchaus ökonomisch.

Ganz anders ist das bei Heart of Midlothian. Der Vorletzte der schottischen Liga kommt auf einen Minuswert von 0,62 Punkten pro Spiel und ist damit laut CIES-Analyse das unökonomischte Team in den 31 Ligen.

 

Das International Centre for Sports Studies (CIES) erstellte eine Tabelle, ob die Klubs für ihren Aufwand zu viele oder zu wenige Punkte geholt haben – anhand von Daten von instatsport. In das statistische Modell flossen Kriterien wie etwa Ballbesitz oder die Anzahl und die Distanz der abgegebenen Schüsse ein.

1. Hartberg +0,56 Pkt.
2. LASK +0,25 Pkt.
3. Sturm Graz +0,23 Pkt.
4. Rapid +0,11 Pkt.
5. Austria -0,02  Pkt.
6. SKN St. Pölten -0,03 Pkt.
7. Admira -0,06 Pkt.
8. WSG Tirol -0,06 Pkt.
9. Mattersburg -0,12 Pkt.
10. Altach -0,20 Pkt.
11. Salzburg -0,25  Pkt.
12. WAC -0,33 Pkt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.