Sport | Fußball
02.04.2017

LaLiga: Real Madrid festigt Tabellenführung

Real siegte zuhause komfortabel und hat nun wieder fünf Punkte Vorsprung auf Barcelona.

Real Madrid hat am Sonntag mit einem 3:0-Heimsieg gegen Alaves die Tabellenführung in Spaniens Fußball-Meisterschaft gefestigt. Die Königlichen hinterließen aber einen mäßigen Eindruck. Karim Benzema hatte die Gastgeber in Führung gebracht (17.), Isco (85.) und Nacho (90.) machten mit späten Toren alles klar. Der französische Innenverteidiger Raphael Varane schied nach zehn Minuten verletzt aus.

Vor dem Abend-Gastspiel des FC Barcelona bei Granada betrug Reals Vorsprung auf die in der Tabelle zweitplatzierten Katalanen bei jeweils 28 absolvierten Spielen fünf Punkte.