Parma's Nicola Sansone, left, vies for the ball with Juventus' Leonardo Bonucci, during their Serie A soccer match at Parma's Tardini stadium, Italy, Sunday, Jan. 13, 2013. (Foto:Marco Vasini/AP/dapd)

© Deleted - 1778938

Serie A
01/12/2013

Juve lässt Punkte in Parma

Nach einem 1:1 hat der Tabellenführer nur noch drei Punkte Vorsprung auf Verfolger Lazio

Der Vorsprung von Juventus Turin in der italienischen Fußball-Meisterschaft ist am Sonntag geschmolzen. Der Titelverteidiger und Spitzenreiter kam in Parma nicht über ein 1:1 hinaus und liegt daher nur noch drei Punkte vor Lazio Rom (2:0 daheim gegen Atalanta).

Auch der Tabellendritte Napoli kam dank eines Heim-3:0 über Palermo zu einem vollen Erfolg und verkürzte den Rückstand auf fünf Zähler.

Schon am Samstag hat Inter Mailand den Anschluss an die Spitzegruppe gesichert: Die Mailänder besiegten Aufsteiger Delfino Pescara mit 2:0 und verkürzten den Rückstand auf sechs Punkte. Rodrigo Sebastian Palacio (31. Minute) und Fredy Guarin (54.) erzielten die Tore.

Tabelle

Samstag
Bologna FC - Chievo Verona 4:0
Bologna: Garics spielte durch.
Inter Mailand - Pescara 2:0

Sonntag
FC Torino - Siena 3:2
Lazio Rom - Atalanta Bergamo 2:0
Udinese - ACF Fiorentina 3:1
Cagliari - FC Genoa 2:1
FC Parma - Juventus Turin 1:1
SSC Napoli - US Palermo 3:0
Catania - AS Roma 1:0
Sampdoria Genua - AC Milan 20.45

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.