Juve lässt Punkte in Parma

Italy Soccer Serie A
Foto: AP/Marco Vasini Parma's Nicola Sansone, left, vies for the ball with Juventus' Leonardo Bonucci, during their Serie A soccer match at Parma's Tardini stadium, Italy, Sunday, Jan. 13, 2013. (Foto:Marco Vasini/AP/dapd)

Nach einem 1:1 hat der Tabellenführer nur noch drei Punkte Vorsprung auf Verfolger Lazio

Der Vorsprung von Juventus Turin in der italienischen Fußball-Meisterschaft ist am Sonntag geschmolzen. Der Titelverteidiger und Spitzenreiter kam in Parma nicht über ein 1:1 hinaus und liegt daher nur noch drei Punkte vor Lazio Rom (2:0 daheim gegen Atalanta).
 

Auch der Tabellendritte Napoli kam dank eines Heim-3:0 über Palermo zu einem vollen Erfolg und verkürzte den Rückstand auf fünf Zähler.

Schon am Samstag hat Inter Mailand den Anschluss an die Spitzegruppe gesichert: Die Mailänder besiegten Aufsteiger Delfino Pescara mit 2:0 und verkürzten den Rückstand auf sechs Punkte. Rodrigo Sebastian Palacio (31. Minute) und Fredy Guarin (54.) erzielten die Tore.

Tabelle

Samstag
Bologna FC - Chievo Verona 4:0
Bologna: Garics spielte durch.
Inter Mailand - Pescara 2:0

Sonntag
FC Torino - Siena 3:2
Lazio Rom - Atalanta Bergamo 2:0
Udinese - ACF Fiorentina 3:1
Cagliari - FC Genoa 2:1
FC Parma - Juventus Turin 1:1
SSC Napoli - US Palermo 3:0
Catania - AS Roma 1:0
Sampdoria Genua - AC Milan 20.45

(APA) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?