Sport | Fußball 05.12.2011

Janko zum Saisonstart in Torlaune

© Bild: apa

Bewerbsübergreifend hat der ÖFB-Teamstürmer schon vier Saisontore erzielt, drei davon per Elfmeter.

Kapitän Marc Janko stößt am Montag mit einem Erfolgserlebnis zu Österreichs Nationalteam.

Per Elfmeter (27.) schoss der Niederösterreicher am Sonntag Twente Enschede bei NAC Breda in der ersten Runde der niederländischen Meisterschaft zu einem 1:0-Sieg und spielte dabei bis zur 66. Minute. Für Janko war es nach einem Doppelpack in der Champions-League-Qualifikation sowie einem Treffer im Supercup bereits das vierte Tor in der noch jungen Saison - und das dritte aus einem Strafstoß.

Indes musste PSV Eindhoven eine 1:3-Niederlage bei AZ Alkmaar hinnehmen. Gegen den Vierten der abgelaufenen Saison wirkte PSV noch nicht eingespielt und lag nach 40 Minuten bereits mit 0:2 im Rückstand. Der Anschlusstreffer von Dries Mertens zum 1:2 war letztlich ohne Wirkung, auch eine Überzahl ab der 82. Minute konnte der 21-fache niederländische Meister nicht mehr nutzen.

Erstellt am 05.12.2011