Van Basten ist aufgrund von anhaltenden Herzproblemem nicht mehr in der Lage den Trainerjob angemessen auszuführen.

© APA/EPA/TOIN DAMEN

Fußball
09/12/2014

Van Basten vor Rücktritt als Alkmaar-Trainer

Laut niederländischen Medien steht Van Basten wegen Herzproblemen vor seinem Rücktritt als Alkmaar-Coach.

Der niederländische Ex-Fußballer und jetzige -Trainer Marco van Basten soll wegen anhaltender Herzprobleme vor seinem Rücktritt als Coach von AZ Alkmaar stehen. Das berichteten niederländische Medien am Freitag. Der 49-Jährige hatte den Erstligisten zum Start der neuen Saison übernommen, war bisher aber nicht in der Lage, seine Aufgaben angemessen wahrzunehmen.

Seit dem Tod seines Vaters Anfang Juli kämpft Van Basten mit gesundheitlichen Problemen. Der Klub gönnte dem ehemaligen Weltklasse-Stürmer aufgrund von Stress-Erscheinungen ein Time-out, das später um zwei Wochen verlängert wurde. Alkmaar gab keine Details zum Gesundheitszustand von Van Basten bekannt, verschiedene Medien berichteten jedoch, dass er seit Juli an Herzrasen leide und deswegen bald von seinem Assistenten Alex Pastoor abgelöst werden soll.

Van Bastens Trainerkarriere hatte 2003 bei der zweiten Mannschaft von Ajax Amsterdam begonnen. Von 2004 bis 2008 war er Coach der niederländischen Nationalmannschaft, bevor er ein Jahr erneut bei Ajax tätig war. Nach einer dreijährigen Pause übernahm er die Mannschaft von Heerenveen, ehe er diesen Sommer zu Alkmaar wechselte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.