Das Grazer Stadion hat einen neuen Namen.

© APA/ERWIN SCHERIAU

Fußball
04/27/2016

Stadion in Graz heißt ab sofort Merkur Arena

Der neue Schriftzug wurde am Mittwoch enthüllt.

Das Fußball-Stadion in Graz heißt ab sofort Merkur Arena. Der neue Schriftzug wurde am Mittwoch im Rahmen einer von Ö3-Wecker-Star Robert Kratky moderierten Veranstaltung feierlich enthüllt. Die Merkur-Versicherung hatte sich bereits mit 1. März und für zehn Jahre die Namensrechte an der Heimstätte von Bundesligist Sturm Graz gesichert, sich mit der Namensentscheidung aber noch Zeit gelassen.

Die Eishalle Liebenau ist ab sofort die Merkur Eisarena. In der Mitte der neuen Schriftzüge ist ein versetztes e zu sehen, das neue Logo der Merkur-Versicherungen. Finanzielle Details bezüglich der langfristigen Verträge wurden keine bekanntgegeben.

Sturm wird erstmals am Samstag (18.30 Uhr) im Spiel der 33. Runde gegen Ried in der Merkur Arena einlaufen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.