Sport | Fußball
28.11.2016

Seattle Sounders im MLS-Playoff-Finale

Andreas Ivanschitz (4. vo. re.) darf sich jetzt Conference-Champion nennen. © Bild: AP/David Zalubowski

Der Klub von Andreas Ivanschitz steht zum dritten Mal im Liga-Finale.

Die Seattle Sounders haben das Playoff-Finale in der Major League Soccer erreicht. Das Team um den früheren ÖFB-Teamkapitän Andreas Ivanschitz siegte am Sonntag (Ortszeit) im Halbfinalrückspiel bei den Colorado Rapids mit 1:0 (0:0) und zog nach 2012 und 2014 zum dritten Mal ins Finale der MLS ein.

Das Hinspiel hatte Seattle bereits mit 2:1 gegen die Mannschaft des Ex-Schalkers Jermaine Jones für sich entschieden. US-Stürmer Jordan Morris erzielte nach Vorarbeit von Ex-Werder-Stürmer Nelson Valdez nach 56 Minuten den Siegtreffer. Der Finalgegner wird am Mittwoch (Ortszeit) zwischen Toronto FC und Montreal Impact (2:3) ermittelt.