Zlatan Ibrahimovic und Co. wurden von Angers gestoppt.

© APA/AFP/JEAN-FRANCOIS MONIER

Frankreich
12/01/2015

PSG verpasst zehnten Liga-Sieg in Folge

Gegen Angers musste sich der überlegene Leader mit einem 0:0 begnügen.

Nach neun Siegen in Folge wurde Paris St-Germain in der französischen Fußball-Meisterschaft wieder gestoppt. Gegen den Tabellendritten Angers musste sich der Spitzenreiter und Titelverteidiger mit einem 0:0 begnügen.

PSG war beim Aufsteiger hoch überlegen und verzeichnete mehr als 75 Prozent Ballbesitz. Dennoch blieb der Favorit erstmals in dieser Ligue-1-Saison ohne Torerfolg - vielleicht auch deshalb, weil Zlatan Ibrahimovic zunächst geschont worden war und erst in der 72. Minute eingewechselt wurde.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.