Sport | Fußball
01.06.2017

Österreich in FIFA-Weltrangliste auf Rang 35

Das ÖFB-Team hat einen Platz gut gemacht.

Österreichs Fußball-Nationalteam hat in der am Donnerstag veröffentlichten FIFA-Weltrangliste einen Platz gutgemacht und liegt nun auf Rang 35. Irland, am 11. Juni in Dublin nächster Gegner der ÖFB-Auswahl in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018, scheint unverändert auf Rang 26 auf.

In den Top 10 gab es keine Änderungen, Brasilien führt weiter vor Argentinien und Weltmeister Deutschland.

FIFA-Weltrangliste (Stand 1. Juni 2017):

1. ( 1.) Brasilien 1.672 Punkte
2. ( 2.) Argentinien 1.603
3. ( 3.) Deutschland 1.464
4. ( 4.) Chile 1.411
5. ( 5.) Kolumbien 1.348
6. ( 6.) Frankreich 1.294
7. ( 7.) Belgien 1.281
8. ( 8.) Portugal 1.259
9. ( 9.) Schweiz 1.212
10. (10.) Spanien 1.204
Weiter:
13. (13.) Wales 1.119 *
26. (26.) Irland 854 *
35. (36.) ÖSTERREICH 750
50. (49.) Serbien 666 *
122. (122.) Georgien 271 *
161. (159.) Moldau 135 *
* = Österreichs Gruppengegner in der WM-Qualifikation