Lionel Messi ist auf dem Weg der Besserung.

© REUTERS/INA FASSBENDER

Fußball

Messi schied Nierenstein aus, aber noch nicht im Training

Der Einsatz des Argentiniers im Klub-WM-Finale ist ungewiss.

12/18/2015, 05:34 PM

Lionel Messi ist gesundheitlich auf dem Weg der Besserung. Beim Barcelona-Superstar ist ein Nierenstein abgegangen, der einen Einsatz im Halbfinale der Klub-WM am Donnerstag unmöglich gemacht hatte. Trainieren konnte Messi bisher aber noch nicht, sein Einsatz im Endspiel gegen River Plate am Sonntag ist daher sehr fraglich.

Das Duell mit dem argentinischen Traditionkclub wäre für den Argentinier Messi klarerweise etwas Besonderes. Laut der spanischen Sporttageszeitung AS verbrachte der 28-Jährige eine weitere "schlechte Nacht". Nach dem Nierensteinabgang soll es nun aber wieder bergauf gehen.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Messi schied Nierenstein aus, aber noch nicht im Training | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat