ÖFB-Teamspieler Ivanschitz kann mit dem Auftakt in der Primera Division nicht zufrieden sein.

© APA/HERBERT NEUBAUER

Primera Division
08/25/2014

Ivanschitz unterliegt mit Levante

Im valencianischen Lokalderby setzt es für den Österreicher zum Auftakt eine Niederlage.

Andreas Ivanschitz startete mit Levante an diesem Wochenende in die neue Saison der Primera Division. Der Auftakt verlief jedoch nicht nach Wunsch. Der ÖFB-Teamspieler ist mit seinem Klub Levante mit einer Heimniederlage in die spanische Fußball-Meisterschaft gestartet. Levante musste sich dem Lokalrivalen Villarreal in der Nacht von Sonntag auf Montag mit 0:2 (0:0) im Estadio Ciudad de Valencia geschlagen geben.

Der 30-Jährige agierte im linken Mittelfeld und wurde in der 58. Minute ausgewechselt. Die Tore für Villarreal erzielten Ikechukwu Uche (56.) und Denis Tscheryschew (85.). Kommenden Samstag gastiert Levante bei Athletic Bilbao.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.