Deni Alar wird für seine starke Leistungen belohnt.

© Georg Diener Agentur Diener/DIENER / Alex Domanski

WM-Qualifikation
10/01/2016

WM-Quali: Alar für verletzten Harnik nachnominiert

Der 26-Jährige von Sturm Graz steht erstmals im Aufgebot.

Fußball-Nationalspieler Martin Harnik fällt wegen Wadenproblemen für die Partien in der WM-Qualifikation gegen Wales und Serbien in der kommenden Woche aus. Für den Hannover-Legionär wurde von Teamchef Marcel Koller Sturm-Graz-Torjäger Deni Alar nachnominiert, wie der ÖFB am Samstag bekanntgab. Der 26-Jährige steht erstmals im Aufgebot.

Alar führt vor der 10. Runde mit neun Treffern die Bundesliga-Torschützenliste an. Der unter Koller zum Stammpersonal gehörende Harnik wurde am Samstag in der zweiten deutschen Liga beim 2:0 von Hannover über St. Pauli in der 64. Minute eingewechselt und leistete die Vorlage zum zweiten Treffer in der Nachspielzeit.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.