Gianni Infantino wird einen Nicht-Europäer zum Generalsekretär machen.

© EPA/TIBOR ILLYES

Fußball
05/11/2016

Infantino will im Sommer FIFA-Generalsekretär installieren

Zunächst hat es geheißen, dass bis Oktober keine weitere Council-Sitzung anberaumt sei.

FIFA-Präsident Gianni Infantino will den neuen Generalsekretär des Fußball-Weltverbandes doch im Sommer präsentieren. Das verlautete aus FIFA-Kreisen nach der Council-Sitzung am Dienstag in Mexiko-Stadt. Zunächst hatte es geheißen, dass bis Oktober keine weitere Council-Sitzung anberaumt sei. Dieses Gremium wird nun früher zusammentreten, um über einen Vorschlag Infantinos abzustimmen.

Infantino hatte betont, keinen europäischen Kandidaten zu seinem wichtigsten Mitarbeiter küren zu wollen. Derzeit werden die FIFA-Geschäfte interimistisch von Markus Kattner geführt, der eigentlich für die FIFA-Finanzen zuständig ist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.