Sport | Fußball
14.08.2018

Transferticker: Pogba-Bruder zu schwer für Transfer

Hier bewahren Sie den Überblick über alle Ereignisse auf dem nationalen und internationalen Transfermarkt.

Der Sommer-Transfer-Ticker

  • Heute, 12:50

    15.8. Der ältere Bruder von Frankreichs Weltmeister Paul Pogba ist beim Probetraining des deutschen Fußball-Drittligisten KFC Uerdingen durchgefallen. "Mathias hat für einen Neuner einen guten Körper, ist groß. Aber er hat noch zu viele Kilos auf den Hüften", sagte KFC-Trainer Stefan Krämer der "Bild". Der 27 Jahre alte und derzeit vertragslose Angreifer hatte zu Wochenbeginn versucht, sich beim Aufsteiger zu empfehlen. Mathias Pogba spielte zuletzt für Sparta Rotterdam. "Er hätte der Mannschaft nicht weiterhelfen können. Er ist schon wieder weg", sagte Krämer.

  • 13:23

    14.8. Der italienische Fußball-Spitzenclub AC Milan hat den ivorisch-französischen Mittelfeldspieler Tiemoue Bakayoko ausgeliehen. Der 23-Jährige wechselt aus der englischen Premier League vom FC Chelsea in die Serie A und kann per Option fest verpflichtet werden. Das teilten die Mailänder am Dienstag auf ihrer Homepage mit. Die Kaufsumme soll sich nach Medienberichten auf bis zu 40 Millionen Euro belaufen. Der in Paris geborene Bakayoko, für Chelsea bisher 43-mal im Einsatz, wird am Freitag im Rahmen einer Pressekonferenz in Italien offiziell vorgestellt.

  • 08:02

    14.8. Der dreifache Fußball-Champions-League-Sieger Samuel Eto'o lässt seine Karriere in Katar beim Qatar Sports Club ausklingen. Die vergangenenen drei Saisonen hat der 37-jährige Kameruner in der Türkei bei Antalyaspor und Konyaspor gespielt. In der Qatar Stars League sind mit Xavi und Wesley Sneijder bereits zwei ehemalige Teamkollegen von Eto'o von Barcelona und Inter Mailand engagiert.

  • 07:59

    14.8. Fußball-Bundesligist Admira Wacker hat nach dem schwachen Start den Kader noch einmal aufgewertet. Die Niederösterreicher gaben am Dienstag die Verpflichtung des Flügelspielers Seth Paintsil bekannt. Der 22-jährige Ghanaer, der in der Red Bull Akademie in seiner Heimat ausgebildet worden war, wechselte vom finnischen Zweitligisten FF Jaro zur Admira, die ihre Kaderplanung damit abgeschlossen hat.

    Paintsil kann nach Vereinsangaben im linken und rechten Mittelfeld aufgeboten werden. "Er bringt viel Dynamik mit, und wir sind überzeugt, dass er noch Entwicklungspotenzial hat", sagte Admira-Manager Amir Shapourzadeh über den Neuzugang, der in Finnland in 55 Spielen 18 Tore erzielt hatte.

  • 11:40

    12.8. Defensivspieler Thilo Kehrer wechselt vom deutschen Bundesligisten Schalke 04 nach Frankreich zu Paris Saint-Germain. Das bestätigte Sportvorstand Christian Heidel am Sonntag: "Thilo wird Schalke verlassen". Deutschen Medienberichten zufolge habe man sich mit PSG auf eine Ablöse in Höhe von 37 Millionen Euro geeignet. Paris-Trainer Thomas Tuchel hatte angekündigt, mindestens noch einen Abwehrspieler holen zu wollen, in diesem Zusammenhang war aber zuletzt von Jerome Boateng ausgegangen worden. Die Ablösesumme für den 29-jährigen Bayern-Profi dürfte Paris aber zu hoch sein, daher fiel die Wahl auf den 21-jährigen Defensivallrounder Kehrer.

  • 17:06

    9.8. Everton hat sich am Donnerstag kurz vor Ablauf der Transferzeit in der englischen Fußball-Premier-League noch einmal verstärkt. Der Club aus Liverpool verpflichtete für 30,25 Millionen Euro den kolumbianischen Innenverteidiger Yerry Mina und auf Leihbasis Mittelfeldspieler Andre Gomes von Spaniens Meister FC Barcelona. Und von Schachtar Donzek kam noch der brasilianische Spielmacher Bernard.

  • 16:35

    9.8. Der bei der WM vorzeitig nach Hause geschickte kroatische Fußball-Internationale Nikola Kalinic spielt künftig für Atletico Madrid. Wie der spanische Vizemeister am Donnerstag mitteilte, unterschrieb der 30-jährige Stürmer einen Dreijahresvertrag. Sein bisheriger Verein AC Milan soll im Gegenzug eine Ablöse in Höhe von 15 Millionen Euro erhalten.

    Kroatiens Teamchef Zlatko Dalic hatte Kalinic im Juni in Russland aus dem WM-Kader geworfen. Der Offensivspieler hatte sich beim Auftaktspiel der Kroaten gegen Nigeria (2:0) geweigert, eingewechselt zu werden. Ohne Kalinic zogen die Kroaten sensationell ins Endspiel ein und mussten sich erst dort Weltmeister Frankreich mit 2:4 geschlagen geben.

  • 14:43

    8.8. Der österreichische Ex-U21-Nationaltorhüter Daniel Bachmann wird von Watford für ein Jahr an den schottischen Klub Kilmarnock verliehen. Bachmann war im Vorjahr von Stoke City zu Watford gewechselt, hatte dort aber in der abgelaufenen Saison keinen Einsatz verbuchen können. Unter Marcel Koller war Bachmann im März 2017 ins Nationalteam berufen worden, dort aber zu keinem Einsatz gekommen.

  • 13:11

    8.8. Die Wiener Austria holt sich einen Mittelstürmer aus Deutschland: Der 18-jährige Randy Montie von 1860 München wird demnächst bei den Veilchen unterschreiben und vorerst bei den Young Violets in der zweiten Liga zum Einsatz kommen. Der kamerunisch-österreichische Doppelstaatsbürger ist ein alter Bekannter von Austria-Trainer Thomas Letsch: Montie lernte sein Handwerk in der Akademie von Red Bull Salzburg, ehe er vor einem Jahr zu 1860 wechselte. Dort gelang ihm kein Durchbruch, aber er schaffte den Sprung in die kamerunische U20-Nationalmannschaft.

  • 12:40

    8.8. Der mit einem Wechsel zu Chelsea in Verbindung gebrachte spanische Fußball-Nationaltorhüter Kepa Arrizabalaga hat die in seinem Vertrag mit Athletic Bilbao festgeschriebene Ablösesumme von 80 Millionen Euro hinterlegt. Das habe die spanische Profiliga am Mittwoch bestätigt, teilte Bilbao auf Twitter mit.

    Nach Medienberichten steht der 24-Jährige vor einem Wechsel zu Chelsea in die englische Premier League. Der Torhüter soll bei den Blues den Belgier Thibaut Courtois ersetzen, der offenbar zu Champions-League-Sieger Real Madrid wechseln will. Kepa würde Alisson als teuersten Torhüter aller Zeiten ablösen. Der Brasilianer war erst im Juli für kolportierte 75 Millionen Euro von der AS Roma zu Liverpool gewechselt.

  • 11:24

    7.8. Der deutsche Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat für die kommende Saison den schwedischen WM-Teilnehmer Isaac Kiese Thelin verpflichtet. Der 26-jährige Stürmer kommt für ein Jahr leihweise vom RSC Anderlecht zum Club der Österreicher Julian Baumgartlinger, Aleksandar Dragovic und Ramazan Özcan. Das gaben die Leverkusener am Dienstag bekannt.

    Thelin soll vorerst Angreifer Joel Pohjanpalo ersetzen. Der Finne fällt wegen einer Durchblutungsstörung im Sprungbein noch einige Zeit aus. Leverkusen startet am 25. August bei Borussia Mönchengladbach in die neue Bundesliga-Saison. Dazu ist der Werksclub als Fünfter der vergangenen Saison für die Gruppenphase der Europa League qualifiziert.

  • 10:53

    7.8. Der langjährige englische Fußball-Nationaltorhüter Joe Hart wechselt von Manchester City zum Premier-League-Konkurrenten Burnley von Österreichs Nationalteam-Kandidat Ashley Barnes. Das gaben beide Clubs am Dienstag bekannt. Der 31-jährige Hart, der bei der Weltmeisterschaft in Russland nicht zum Kader zählte, unterschrieb beim Europa-League-Teilnehmer einen Zweijahresvertrag.

    Laut englischen Medienberichten soll Burnley, dessen beide Tormänner derzeit verletzt sind, für den 75-fachen Teamspieler 4,5 Millionen Euro hinlegen. Zuvor hatte Hart zwölf Jahre bei Man City unter Vertrag gestanden.

  • 07:56

    7.8. Der SK Sturm Graz hat den Vertrag mit Martin Ovenstad ein Jahr vor dessen geplantem Ende aufgelöst. Wie die Grazer mitteilten, sei man "gemeinsam mit dem Spieler zu der Ansicht gekommen, dass es für beide Seiten das Beste ist, neue Wege zu beschreiten und das Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung aufzulösen". Ovenstad war schon im Frühjahr in seine norwegische Heimat zu Stabaek verliehen gewesen. Für Sturm kam er seit seiner Ankunft im Winter 2017 nur zu vier Bundesliga-Einsätzen.

  • 16:05

    6.8. Nach sieben Jahren bei Besiktas Istanbul muss sich Veli Kavlak einen neuen Verein suchen. Der Ex-ÖFB-Teamspieler bestätigte am Montag auf Twitter, dass der Verein das eigentlich noch bis 2019 laufende Vertragsverhältnis beendet habe. Kavlak drückte seine Dankbarkeit gegenüber dem Verein und den Fans aus. "Auch wenn meine Zeit des Dienstes für Besiktas auf traurige Weise zu Ende geht, möchte ich, dass ihr wisst, dass ich diese unvergesslichen Emotionen immer in meinem Herzen tragen werde." Ob und wo es für den 29-Jährigen, der verletzungsbedingt zuletzt im Februar 2016 einen Einsatz verbuchen konnte, weitergeht, ist noch offen.

  • 13:39

    6.8. Borussia Dortmund hat die Verpflichtung des Belgiers Axel Witsel - vorbehaltlich der Abwicklung über das FIFA-Transfersystem - bestätigt. Der Dritte der abgelaufenen Fußball-Weltmeisterschaft traf am Montag im Dortmund-Trainingslager ein. Der 29-jährige "Königstransfer" erhielt einen Vierjahresvertrag. Die Ablöse an den chinesischen Club Tianjin Quanjian soll 20 Millionen Euro betragen.

    "Nach der WM war es mein Ziel, aus China zurück nach Europa zu wechseln", sagte Witsel. "Ich bin total happy und auch stolz, bald für den BVB spielen zu dürfen." Doch der Transfer gestaltete sich schwierig und muss noch durch die FIFA bestätigt werden. Mit Verweis auf die in China bereits beendete Wechselfrist hatte der ehemalige BVB-Profi und derzeitige Quanjian-Cheftrainer Paulo Sousa einen Abgang von Witsel noch vor wenigen Tagen kategorisch ausgeschlossen.

     

  • 11:49

    6.8. Die Wiener Austria hat sich mit einem weiteren Offensivspieler verstärkt: Vom italienischen Serie-A-Klub Udinese Calcio kommt der 22-jährige Brasilianer Ewandro Costa leihweise nach Wien. Die Veilchen besitzen zudem eine Kaufoption auf den früheren U20-Nationalspieler Brasiliens. Der 1,74 große Offensivallrounder war zuletzt an den portugiesischen Absteiger Estoril Praia verliehen, dort erzielte er in 15 Spielen einen Treffer.

  • 08:44

    6.8. Fußball-Bundesligist LASK hat den Vertrag mit dem rekonvaleszenten türkischen U21-Nationalspieler Dogan Erdogan vorzeitig um ein Jahr bis Sommer 2020 verlängert. Das gab der Club am Sonntagabend auf Facebook bekannt. Der 21-jährige Mittelfeldspieler hat wegen einer Schambeinentzündung seit Oktober kein Pflichtspiel für die Linzer bestritten.

  • 07:56

    6.8. Japans Fußball-Star Keisuke Honda setzt seine Karriere in Australien fort. Melbourne Victory vermeldete am Montag die Verpflichtung des 32-jährigen Offensivspielers für eine Saison. Honda war zuletzt in Mexiko bei Pachuca unter Vertrag. Bei der WM in Russland absolvierte der Ex-Milan-Profi sein 98. Spiel für Japans Nationalteam, nach dem Achtelfinal-Aus gegen Belgien erklärte er seinen Rücktritt.

    Honda ist mit einem Familienunternehmen "Honda Estilo" auch in Österreich engagiert. Nachdem das finanzielle Engagement beim SV Horn im vergangenen Jahr zurückgefahren worden ist, engagiert sich das Unternehmen beim Verein der 2. Liga weiterhin als Sponsor.

  • 18:33

    4.8. Tarkan Serbest verlässt vorerst die Wiener Austria und wechselt zum türkischen Klub Kasimpasa Istanbul. Der Tabellenachte der vergangenen Süper-Lig-Saison verpflichtete den 24-Jährigen auf Leihbasis für ein Jahr. Dies gab der Hauptstadtverein auf Twitter bekannt. Kasimpasa soll sich außerdem nach dem Ende der Leihe eine Kaufoption auf den Wiener gesichert haben.

  • 15:46

    4.8. Der Niederländer Clarence Seedorf ist neuer Teamchef von Kamerun. Sein Landsmann Patrick Kluivert wird den 42-Jährigen als Co-Trainer unterstützen, wie der kamerunische Sportminister Pierre Ismael Bidoung Kpwatt mitteilte. Seedorf, Ex-Trainer von AC Milan und Deportivo La Cornua, folgt auf den Belgier Hugo Broos, der nach der verpassten WM-Qualifikation gefeuert worden war. Als Spieler haben die Seedorf und Kluivert 1995 gemeinsam mit Ajax Amsterdam mit einem 1:0-Finalerfolg im Wiener Ernst-Happel-Stadion über den AC Milan die Champions League gewonnen.