Columbus gewann die Eastern Conference.

© USA Today Sports/Vincent Carchietta

Fußball
11/30/2015

Columbus und Portland im Finale der MLS

Die New York Red Bulls und der FC Dallas haben das Nachsehen.

Columbus Crew und Portland Timbers stehen im Finale der nordamerikanischen Profi-Fußballliga Major League Soccer (MLS). Columbus verlor am Sonntag das Final-Rückspiel der Eastern Conference ohne den österreichischen Verteidiger Emanuel Pogatetz gegen New York Red Bulls mit 0:1, hatte aber das Heimspiel mit 2:0 gewonnen. Portland reichte im Westen nach einem 3:1 im Hinspiel ein 2:2 beim FC Dallas.

Das Finale wird am kommenden Sonntag in Columbus gespielt.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.