Mino Raiola überlegt, FIFA-Präsidet Joseph Blatter herauszufordern.

© REUTERS/ALBERT GEA

Fussball
01/23/2015

Ibrahimovic-Agent will Blatter herausfordern

Mino Raiola, Agent von Zlatan Ibrahimovic, will als FIFA-Präsident kandidieren.

Wer will nochmal, wer hat noch nicht: Die Liste der möglichen Kandidaten für die FIFA-Präsidentenwahl wird länger und länger. Nun ist es der Niederländer Mino Raiola, Agent von Fußball-Stars wie Zlatan Ibrahimovic, Mario Balotelli oder Paul Pogba, der Joseph Blatter herausfordern will. „Wenn ich daran denke, dass Joseph Blatter wiedergewählt werden könnte, macht mich das krank“, sagte der 47-Jährige der niederländischen Zeitung „Volkskrant“.

Neben Raiola überlegen auch die Franzosen Jerome Champagne und David Ginola sowie der Jordanier Prinz Ali bin Al-Hussein, bei der Wahl im Rahmen des FIFA-Kongresses Ende Mai in Zürich gegen Blatter in den Ring zu steigen. Um zu dem Votum zugelassen zu werden, benötigt jeder Kandidat aber bis zum 29. Jänner die Unterstützung von mindestens fünf Landesverbänden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.