FILE PHOTO: Emir Cup - Final - Al Sadd v Al Rayyan

© REUTERS / IBRAHEEM AL OMARI

Sport Fußball
11/05/2021

Es ist offiziell: Xavi wird der neue Trainer von Barcelona

Nach der Einigung zwischen den beiden Klubs bekommt der Katalane die Freigabe für Barcelona.

Verwirrspiel im Poker um Xavi Hernandez. Am Freitag kurz vor Mittag kam die Bestätigung von Al-Sadd aus Katar: Barcelona zahlt eine Ablöse und für Xavi Hernandez, der Katalane  kehrt somit als Trainer in seine Heimat zurück. 

Der Weltmeister von 2010 steht eigentlich noch bis 2023 als Cheftrainer des katarischen Clubs Al-Sadd SC unter Vertrag.

Nach intensiven Verhandlungen einer Delegation des FC Barcelona unter Leitung von Vizepräsident Rafael Yuste am Donnerstag in Doha seien nun die Details des Wechsels geklärt, schrieb auch die in Barcelona erscheinende Zeitung „La Vanguardia“. Die Summe für die Ausstiegsklausel lag bei fünf Millionen Euro.

Vom FC Barcelona kam am Nachmittag ein Dementi: Laut der in der Stadt ansässigen Zeitung „Sport“ will der stark verschuldete Club die Ablösesumme nicht zahlen. Die Verhandlungen würden noch immer laufen. 

Im offiziellen Statement schrieb aber der Klub aus Katar: "Die Al-Sadd-Führung hat Xavis Wechsel nach Barcelona zugestimmt, nachdem die Ausstiegsklausel bezahlt wurde." Man habe sich zudem auf eine Kooperation mit Barcelona in der Zukunft geeinigt.

Die 41-jährige Barca-Legende Xavi Hernandez folgt Ronald Koeman, dessen Amtszeit vergangene Woche nach 67 Spielen zu Ende ging. Die offizielle Bestätigung vom FC Barcelona bliebt zunächst noch aus.

Al Sadd aus Doha lag unter Xavis Führung nach neun Spielen zuletzt auf Platz 1 der Stars League. In der vergangenen Saison führte der Katalane Al Sadd, wo er seit 2019 Trainer ist, zum Meistertitel. Seit 36 Ligaspielen ist er ungeschlagen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.