Sport | Fußball
28.01.2013

Drogba verhandelt mit Galatasaray

Der türkische Rekordmeister bastelt an einer Rückkehr des Ivorers nach Europa.

Der türkische Fußball-Rekordmeister Galatasaray Istanbul will seine Mannschaft vor dem Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Schalke 04 weiter verstärken. Galatasaray bestätigte am Montag, Verhandlungen mit Star-Stürmer Didier Drogba aufgenommen zu haben. Der 34-jährige Ivorer steht derzeit beim chinesischen Erstligisten Shanghai Shenhua unter Vertrag.

Drogba hatte in der Vorsaison mit Chelsea die Champions League gewonnen. Diverse türkische Medien hatten den Transfer des afrikanischen Superstars an den Bosporus zuvor bereits als perfekt vermeldet.

Erst vor wenigen Tagen hatten die Türken den niederländischen Nationalspieler Wesley Sneijder von Inter Mailand verpflichtet. Das Achtelfinal-Hinspiel gegen den Fuchs-Club Schalke findet am 20. Februar in Istanbul statt.