Das 1:1 von Brandt

© Deleted - 3890093

Sport Fußball
10/30/2019

Dortmund dreht das Pokal-Duell mit Mönchengladbach

Brandt traf in der Schlussphase doppelt zum 2:1-Erfolg.

Borussia Dortmund machte dank zweier Tore von Julian Brandt einen Schritt aus der Krise. Im Borussen-Duell bezwang der BVB am Mittwoch Bundesliga-Spitzenreiter Mönchengladbach im DFB-Pokal mit 2:1 (0:0) und zog ins Achtelfinale ein. Marcus Thuram hatte die Gladbacher nach 71 Minuten per Kopf in Führung gebracht, Julian Brandt sorgte mit zwei Toren innerhalb von drei Minuten für die Wende (77., 80.). Gladbach-Trainer Marco Rose sah in der Schlussphase die rote Karte.

Ebenfalls im Achtelfinale stehen die Bundesligisten  Düsseldorf  – nach einem mühevollen 2:1 (1:1) über   Aue –  und Eintracht Frankfurt. Das Team von Trainer Adi Hütter war mit demselben Resultat bei St. Pauli erfolgreich.

RB Leipzig hat den in bisher 13 Saisonpflichtspielen ungeschlagenen VfL Wolfsburg von Trainer Oliver Glasner auswärts 6:1 deklassiert. Marcel Sabitzer und Konrad Laimer erzielten zwei der vier Tore der Leipziger zwischen der 55. und 68. Minute.

Nürnberg, das Team von Trainer Damir Canadi, musste sich Kaiserslautern 5:6 geschlagen geben. Nach 90 Minuten und der Verlängerung war es 2:2 gestanden, Lukas Jäger  hatte für Nürnberg das 1:1 erzielt (15.), Nikola Dovedan traf im Elferschießen.

Deutscher Pokal, 2. Runde
Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach (Lainer spielte durch) 2:1 (0:0)
Fortuna Düsseldorf (ohne Stöger u. Suttner (beide verletzt) - Erzgebirge Aue (Wydra Ersatz, Zulechner ab 59.) 2:1 (1:1)
FC St. Pauli - Eintracht Frankfurt (Hinteregger bis 46., Trainer Hütter) 1:2 (1:2)
1. FC Kaiserslautern - Nürnberg (Jäger spielte durch/Tor zum 1:1 (15.), Lukse u. Dovedan ab 97., ohne Margreitter (verletzt), Trainer Canadi) 6:5 i.E. (1:1,2:2),
SC Verl - Holstein Kiel 8:7 i.E. (1:1, 1:1)
Hertha BSCDresden (Horvath ab 58./Tor im Elferschießen, Möschl ab 80.)  5:4 im Elferschießen (3:3)

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.