Robert Lewandowski erzielte seine Bundesliga-Tore 100 und 101.

© REUTERS/KAI PFAFFENBACH

Deutsche Bundesliga
09/26/2015

Lewandowski trifft munter weiter

Bayern schlägt Mainz mit 3:0. Mönchengladbach besiegt Stuttgart.

Robert Lewandowski durfte von Beginn an stürmen. Mit seinem Fünferpack gegen Wolfsburg hat sich der Bayern-Stürmer für das Gastspiel in Mainz qualifiziert. Und er erzielte sein 100. Tor in der deutschen Bundesliga. Sehenswert brachte er die Bayern per Kopf mit 1:0 in Führung (51.). Einige Minuten später erhöhte er auf 2:0. Sein zehntes Saisontor. Der Pole ist derzeit nicht zu bremsen. Sieben Tore in zwei Spielen, in einer Woche. Wer einen Hut trägt, sollte ihn ziehen.

Mainz-Kapitän Julian Baumgartlinger sah die Gelbe Karte wegen eines Fouls, David Alaba als Innenverteidiger wieder nicht schlecht aus. Bayerns Müller vergab einen Elfmeter. Dafür traf Coman zum 3:0.

Klein sein Name, groß der Fehler. Österreichs Teamverteidiger, der Florian, verlor beim 0:1 Gegenspieler Xhaka aus den Augen. Stuttgart prolongiert seine Krise, die Schwaben verloren trotz passabler Leistung und klarer Überlegenheit gegen Gladbach 1:3.

Premiere in Bremen : Erstmals spielte Heimkehrer Pizarro von Beginn an im Sturm. Dennoch verlor Werder mit Junuzovic im Mittelfeld daheim gegen Leverkusen 0:3.

Im Duell der Fehlgestarteten musste sich der VfB Stuttgart Borussia Mönchengladbach geschlagen geben. Für die Gladbacher ist es nach fünf Start-Niederlagen der zweite Sieg in Folge unter Interims-Trainer Andre Schubert.

Im Abendspiel setzte sich Schalke 04 durch ein schönes Tor von Youngster Leroy Sané mit 1:0 beim Hamburger SV durch.

Ergebnisse, Tabelle

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.