Sport | Fußball 06.11.2015

Herthas Kalou schießt Hannover ab

Salomon Kalou hatte gut lachen in Hannover. © Bild: APA/EPA/PETER STEFFEN

Dem Ivorer gelingt beim 3:1-Auswärtserfolg der Berliner ein Dreierpack.

Für Hannover 96 wird es in der deutschen Fußball-Bundesliga wieder ungemütlich. Die Hannoveraner unterlagen am Freitag im Heimspiel gegen Hertha BSC mit 1:3 (0:1) und könnten am Wochenende erneut in die Abstiegszone rutschen.

Matchwinner für die Berliner war Stürmer Salomon Kalou, der alle drei Treffer (33. Minute/60./87., Foulelfmeter) für die Gäste erzielte. Damit verbesserte sich das Team aus der Hauptstadt vorerst auf den vierten Tabellenplatz. Hannover gelang nur der zwischenzeitliche Anschlusstreffer durch einen Foulelfmeter des Japaners Hiroshi Kiyotake (70.).

Tabelle

( Agenturen , mod ) Erstellt am 06.11.2015