FUSSBALL: ÖFB SAMSUNG CUP / VIERTELFINALE / SKN ST. PÖLTEN - SK RAPID WIEN

© APA/EXPA/SEBASTIAN PUCHER / EXPA/SEBASTIAN PUCHER

Sport Fußball
05/27/2021

Schinkels tobt im Schweizerhaus: "Schleicht's euch aus St. Pölten"

Der ehemalige Sportdirektor hielt nach der 0:4-Pleite von SKN St.Pölten in der Relegation in Klagenfurt im Schweizerhaus eine Wutrede

Frenkie Schinkels war noch nie ein Diplomat. Was er sich denkt, das sagt er. Wie er sich fühlt, das zeigt er - häufig auch in den sozialen Netzwerken. Schon in der Vergangenheit hatte Schinkels mit seinen Facebook-Videos immer wieder für Aufsehen und Irritationen gesorgt, seine Wutrede am Mittwochabend toppt aber alles.

Der 58-Jährige postete ein Video aus dem Schweizerhaus und schimpfte im nicht mehr ganz flüssigen Deutsch über seinen Ex-Verein SKN St.Pölten, der im Relegations-Hinspiel gegen Austria Klagenfurt sang- und klanglos mit 0:4 untergegangen war und nun wohl den Gang in die zweite Liga antreten muss.

"Unglaublich. 4:0 auswärts. Hey Oida. St.Pölten, seid ihr überhaupt noch zu retten?", schrie Schinkels in die Kamera. Der gebürtige Niederländer hat ein Naheverhältnis zum Klub aus der niederösterreichischen Hauptstadt. Von 2014 bis 2017 hatte Schinkels beim SKN das Amt des Sportdirektors bekleidet.

Einmal in Rage war Frenkie Schinkels nicht mehr zu bremsen. Auch nicht vom Kellner, der ihm während der Wut-Rede Nachschub brachte. "Bring' den Spritzer her", meinte der aufgebrachte Ex-Teamspieler und legte nach. "Ihr Nicht-Sankt-Pöltener. Ihr seids ein Wahnsinn. Schleichts euch aus Sankt Pölten. Ihr gehörts nicht nach Sankt Pölten."

Schinkels sprach bei seinem Rundumschlag explizit Sportchef Georg Zellhofer und General Manager Andreas Blumauer an. "Die sollen sich schleichen. "Bitte schleichts euch, wirklich."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.