© dapd

Sport Fußball
05/09/2012

Dem LASK fehlen Punkte und die Lizenz

Vor vier Wochen waren die Linzer schon fast abgeschrieben, jetzt hoffen sie wieder. Was fehlt, ist die Lizenz.

Geht Wolfsberg die Luft aus? "Wer selbst Fußball gespielt hat, der weiß, dass ein Traumziel wie die Bundesliga die Füße ganz schön schwer machen kann", sagte Trainer Nenad Bjelica nach der unerwarteten 1:4-Heimniederlage gegen Fixabsteiger Hartberg.

Aber noch haben die Kärntner alle Trümpfe in der Hand: Selbst bei einer Niederlage in der vorletzten Runde gegen die Vienna am kommenden Freitag können sie am 18. Mai mit einem Heimsieg gegen den LASK Meister werden.

"Jetzt heißt es kämpfen", sagt Stürmer Christian Falk, der seit Wochen nicht mehr getroffen hat. Mihret Topcagic weiß aber: "Wenn wir so weiterspielen, wird es nichts mit dem Titel."

Bangen

Auf den Titel – und damit auf den Aufstieg – hofft der LASK. Vor vier Wochen waren die Linzer schon fast abgeschrieben, jetzt trennen sie nur noch zwei Punkte von Tabellenführer WAC/St. Andrä. Doch nicht nur die zwei Punkte fehlen dem LASK, auch die Lizenz wurde dem Verein noch nicht erteilt. Klubpräsident Peter-Michael Reichel glaubt an einen positiven Bescheid in zweiter Instanz durch das Protestkomitee (Entscheidung bis 15. Mai). "Es werden Klarstellungen und weitere Dokumente nachgeliefert", sagt Reichel. "Wirtschaftlich geht es uns wesentlich besser als 2011."

Sollte der LASK als möglicher Meister der Ersten Liga die Lizenz allerdings nicht bekommen, würde laut Auskunft der Bundesliga der Tabellenzweite aufsteigen. Denn unter § 3 Auf- und Abstiegsbestimmungen, Punkt 1, heißt es:

b) Wird einem Klub der BL die Lizenz nicht erteilt (...), so wird er an die letzte Stelle der Tabelle der zweithöchsten Spielklasse der BL gesetzt und scheidet aus.

Aufatmen heißt es bei der Vienna, dem nächsten Gegner von Wolfsberg. Die Döblinger vergrößerten mit einem 2:0-Sieg in St. Pölten ihren Vorsprung auf den Relegationsplatz auf zwei Punkte. Zittern muss der FC Lustenau: Denn die Vorarlberger holten am Dienstag gegen Altach mit einem 2:2 nur einen Punkt.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Ergebnisse

  • Spielbericht

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.