Austria-Trainer Manfred Schmid freut sich auf die Conference League

© APA/HANS PUNZ

Sport Fußball
07/15/2021

Conference League: Die Austria bekommt es mit Isländern zu tun

Die Wiener treffen in der zweiten Qualifikations-Runde auf Breidablik. Das Hinspiel steigt kommenden Donnerstag in Wien.

Das isländische Team Breidablik Kopavogur ist der erste Gegner von Austria Wien in der 2. Qualifikationsrunde der neugeschaffenen Conference League. Die Mannschaft aus der Nähe von Reykjavik gewann am Donnerstag das Rückspiel gegen Racing FCU Letzebürg (LUX) daheim mit 2:0 (0:0) und stieg nach dem 3:2-Auswärtssieg mit dem Gesamtscore von 5:2 auf.

Das Hinspiel steigt am kommenden Donnerstag (22. Juli) in Wien (18 Uhr, live in ORF 1), das Rückspiel eine Woche später in Island. Gewinnen die Veilchen mit Neo-Trainer Manfred Schmid, warten vor der anvisierten Gruppenphase noch die 3. Quali-Runde und das Play-off.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.