FUSSBALL: TIPICO-BUNDESLIGA / QUALIFIKATIONSRUNDE: WSG SWAROVSKI TIROL - FC FLYERALARM ADMIRA

Stefan Maierhofer wird trotz des Klassenerhalts WSG Tirol verlassen.

© APA/EXPA/STEFAN ADELSBERGER / EXPA/STEFAN ADELSBERGER

Sport Fußball
08/07/2020

Bundesliga: Stefan Maierhofer steht vor Wechsel zur Admira

Für den 37-jährigen Stürmer wäre die Südstadt die 19. Station in seiner langen Fußballer-Karriere.

von Stephan Blumenschein

2006 ermöglichte Felix Magath, damals Trainer des FC Bayern München, Stefan Maierhofer zwei Kurzeinsätze beim deutschen Rekordmeister. Nun, 14 Jahre später, dürften sich die Wege der beiden Fußball-Alphatiere in der Südstadt wieder kreuzen.

Laut KURIER-Informationen wird der noch 37-Jährige am Freitag den Medizincheck und einen Coronavirus-Test bei der Admira absolvieren. Ein Transfer zu jenem Verein, bei dem Magath seit Jänner 2020 als Fußballchef von Klubbesitzer Flyeralarm den Ton angibt, ist wohl nur mehr Formsache.
 

Für Maierhofer wäre die Südstadt die 19. Station in seiner langen Karriere, in der Bundesliga spielte der Niederösterreicher für Rapid Wien, Red Bull Salzburg, Wr. Neustadt, Mattersburg und im Frühjahr beim sportlichen Absteiger WSG Tirol. Dazu kommen Klubs in Deutschland (Bayern, Fürth, Koblenz, Köln, Duisburg), England (Wolverhampton, Bristol City, Millwall), in der Slowakei (Trencin) und der Schweiz (FC Aarau).

Durch den Rückzug von Mattersburg hat sich Maierhofers Vertrag in Wattens eigentlich verlängert. Doch die WSG-Verantwortlichen kündigten bereits an, Spielern, die wegwollen, keine Steine in den Weg zu legen. Bei der Admira würde der Stürmer auf Jimmy Hoffer treffen. Beide schossen Rapid 2008 zum letzten Meistertitel.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.