© APA/RICHARD PURGSTALLER

Sport Fußball
02/08/2021

Bundesliga: Hartberg vs. WSG Tirol wurde abgesagt

Der Platz in der Oststeiermark ist nicht bespielbar. Die Tiroler waren bereits am Montag angereist.

Das fĂŒr Dienstag (18.30 Uhr) geplante Gastspiel der WSG Tirol in der Fußball-Bundesliga in Hartberg kann nicht wie geplant stattfinden. Aufgrund der aktuellen PlatzverhĂ€ltnisse sowie unter Einbeziehung der schlechten Wettervorhersage sei die Partie im Sinne der grĂ¶ĂŸtmöglichen Planungssicherheit verschoben worden, teilte die Liga am Montagabend mit. Ein Nachtragstermin steht noch nicht fest. Er soll laut Liga-Angaben sobald wie möglich bekanntgegeben werden.

Die WSG hÀtte in Hartberg ihren Anlauf auf die Meistergruppe fortsetzen wollen. Das Team aus Wattens liegt sieben Runden vor Ende des Grunddurchganges sechs Punkte vor Rang sieben. Das Team von Trainer Thomas Silberberger holte aus drei Spielen im Jahr 2021 bisher sieben Punkte. Den Erfolgslauf können die Tiroler vorerst aber nicht fortsetzen.

Die Tiroler waren zum Zeitpunkt der Absage bereits in der Oststeiermark vor Ort und traten unmittelbar danach unverrichteter Dinge wieder die Heimreise an. „Der Platz war extrem matschig, mit zahlreichen PfĂŒtzen. Die Entscheidung, das Spiel zu verschieben, ist fĂŒr mich absolut nachvollziehbar“, sagte WSG-Sportdirektor Stefan Köck. „Auch wenn es fĂŒr uns von der Fahrerei her bitter ist.“

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare