Soccer Football - Bundesliga - FC Bayern Munich vs VfL Wolfsburg - Allianz Arena, Munich, Germany - September 22, 2017 Bayern Munich's Joshua Kimmich looks dejected after the match REUTERS/Michael Dalder DFL RULES TO LIMIT THE ONLINE USAGE DURING MATCH TIME TO 15 PICTURES PER GAME. IMAGE SEQUENCES TO SIMULATE VIDEO IS NOT ALLOWED AT ANY TIME. FOR FURTHER QUERIES PLEASE CONTACT DFL DIRECTLY AT + 49 69 650050

© REUTERS/MICHAEL DALDER

Deutsche Bundesliga
09/22/2017

Bayern verspielten gegen Wolfsburg ein 2:0

Ein Tormannfehler leitete die Wende im Spiel ein.

Bayern München hat den Sprung an die Tabellenspitze der deutschen Fußball-Bundesliga verpasst. Die Münchner verspielten am Freitagabend beim 2:2 (2:0) gegen einen lange harmlosen VfL Wolfsburg einen schon sicher geglaubten Heimsieg. Borussia Dortmund könnte sich nun am Samstag mit einem Heimsieg gegen Gladbach ein Drei-Punkte-Polster schaffen.

Ein schwerer Torwartfehler von Neuer-Vertreter Sven Ulreich beim Freistoß von Maximilan Arnold (56. Minute) und ein Kopfballtreffer von Joker Daniel Didavi (83.) ließen die Gäste einen überraschenden Punktgewinn bejubeln. Robert Lewandowski per Elfer (33.) und Arjen Robben (43.) hatten die Bayern, bei denen der rekonvaleszente ÖFB-Star David Alaba neuerlich fehlte und Youngster Marco Friedl auf der Bank saß, scheinbar klar in Führung geschossen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.