Sport | Fußball
22.03.2012

Bayern träumen von drei Titeln

Nach dem 4:2 Elfmeterdrama gegen Mönchengladbach schwelgen die Bayern in Euphorie.

Der FC Bayern München ist zum 18. Mal ins deutsche Cupfinale eingezogen und freut sich auf das "Traumendspiel" gegen Borussia Dortmund. Beim 4:2-Elfmeterdrama gegen Borussia Mönchengladbach am Mittwoch war Torwart Manuel Neuer der Held.

"Er ist der Matchwinner, weil er kurz vor Schluss gegen Marco Reus gerettet und einen Elfmeter gehalten hat", lobte Bayern-Coach Jupp Heynckes den DFB-Teamgoalie.

Zwei Monate zuvor war dem 25-Jährigen im Borussia-Park die Kritik nach seinem Patzer beim 1:3-Rückrundenauftakt nur so um die Ohren geflogen. Schon in der ersten Bundesliga-Runde wurde Neuer das 0:1 gegen Gladbach angekreidet. "Das sind unglückliche Situationen gewesen. Deshalb ist es doppelt schön, dass mir so ein gutes Spiel gelungen ist", sagte Neuer.

Zunächst verwandelte David Alaba seinen Elfer souverän für die Bayern, dann drosch der Borusse Dante, seinen Versuch über das Tor. Am Ende blieb Neuer im Duell gegen Havard Nordtveit der Sieger. "Den Nordtveit hatten wir nicht auf dem Zettel. Da wussten wir die Ecke nicht und deshalb habe ich mich auf mein Gefühl verlassen", berichtete Neuer.

"Fahren nach Berlin um den Titel zu holen"

Der Rekordmeister hat sich binnen drei Wochen mit Toren am Fließband aus der Krise und in die Erfolgsspur zurückgeschossen. Franck Ribery hofft nun auf ein großes Saisonfinale. "Wir sind wieder gut dabei, können drei Titel holen.“ Ähnlich optimistisch ist auch Mittelfeldakteur Toni Kroos: "Selbstverständlich können wir drei Titel holen - warum auch nicht?"

Die Bayern haben den 16. Cup-Triumph fest im Visier. "Wenn der FC Bayern im DFB-Pokalfinale steht, fährt er da nicht hin, um den Tourismus anzukurbeln, sondern um den Titel zu holen", kündigte Thomas Müller vollmundig an. "In Berlin treffen die besten deutschen Mannschaften aufeinander. Das wird ein richtiger Kracher", meinte Neuer, der 2011 den Cup mit Schalke gewann. "Ich will den Titel verteidigen."

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Spielbericht