© apa

Sport Fußball
12/05/2011

Alkmaar hat nur vor Barazite Respekt

"Er ist der bestimmende Spieler der Austria", sagt AZ-Trainer Verbeek vor dem Europa-League-Duell.

Auf die Austria wartet in der Europa League ein richtungsweisendes Spiel. Nach dem Erfolg in Malmö befinden sich die Wiener in Gruppe G im Aufstiegsrennen. Am Donnerstagabend (19.00 Uhr/live Sky und Puls 4) wartet mit der Partie beim niederländischen Spitzenreiter Alkmaar allerdings der in dieser Saison bisher schwierigste Gegner.

Alkmaar sieht sich vor dem Spiel im heimischen AFAS-Stadion als Favorit. "Wir haben die Ambition, weiterzukommen. Da gehört ein Sieg in diesem Spiel dazu", erklärte Trainer Gertjan Verbeek gegenüber dem Telegraaf. Generell sei die österreichische Liga mit der niederländischen nicht zu vergleichen. "Aber Austria Wien ist eines der besseren Teams in Österreich."

Am meisten Respekt hat der AZ-Coach natürlich vor Landsmann Nacer Barazite. "Er ist der bestimmende Spieler der Austria", urteilte Verbeek über den niederländischen U21-Teamstürmer.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

  • Interview

  • Bilder

  • Hintergrund

  • Aufstellungen