© apa

Sport Fußball
12/05/2011

Aguero mit Traum-Einstand bei ManCity

Der Neuzugang erzielte bei seinem Premier-League-Debüt in einer halben Stunde zwei Tore und bereitete eines vor.

Titel-Mitfavorit Manchester City ist am Montagabend mit einem überzeugenden 4:0-Heimsieg gegen Aufsteiger Swansea City in die englische Fußball-Premier-League gestartet.

Überragender Mann war Sergio Aguero, der nach seinem 43-Millionen-Transfer von Atletico Madrid bei seinem Debüt für Manchester die Tore zum 2:0 (68.) und 4:0 (91.) erzielte sowie den Treffer von David Silva zum 3:0 (71.) vorbereitete.

Aguero, der 23-jährige argentinische Schwiegersohn von Diego Maradona, war von Trainer Roberto Mancini vor 45.000 Zuschauern erst nach einer Stunde eingewechselt worden. Für das 1:0 (57.) für die "Citizens" hatte kurz davor Edin Dzeko gesorgt.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

  • Hintergrund

  • Bilder

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.