Sport | Fußball 05.12.2011

Aguero mit Traum-Einstand bei ManCity

© Bild: apa

Der Neuzugang erzielte bei seinem Premier-League-Debüt in einer halben Stunde zwei Tore und bereitete eines vor.

Titel-Mitfavorit Manchester City ist am Montagabend mit einem überzeugenden 4:0-Heimsieg gegen Aufsteiger Swansea City in die englische Fußball-Premier-League gestartet.

Überragender Mann war Sergio Aguero, der nach seinem 43-Millionen-Transfer von Atletico Madrid bei seinem Debüt für Manchester die Tore zum 2:0 (68.) und 4:0 (91.) erzielte sowie den Treffer von David Silva zum 3:0 (71.) vorbereitete.

Aguero, der 23-jährige argentinische Schwiegersohn von Diego Maradona, war von Trainer Roberto Mancini vor 45.000 Zuschauern erst nach einer Stunde eingewechselt worden. Für das 1:0 (57.) für die "Citizens" hatte kurz davor Edin Dzeko gesorgt.

Mehr zum Thema

  • Hauptartikel

  • Hintergrund

  • Hintergrund

  • Bilder

Erstellt am 05.12.2011