Liverpool FC vs Manchester City

Ilkay Gündogan erzielte zwei Treffer für Manchester City.

© EPA / Jon Super / POOL

Sport Fußball
02/07/2021

1:4 gegen ManCity! Liverpool kann die Titelträume begraben

Der englische Meister wurde vom Premier-League-Tabellenführer in der zweiten Spielhälfte gedemütigt.

von Stephan Blumenschein

68 Heimspiele war der FC Liverpool in der Premier League ungeschlagen geblieben. Doch die Erfolgsserie drehte sich in einen unerwarteten Negativlauf: Das 1:4 im Sonntag-Hit gegen Manchester City war die bereits dritte Heimniederlage in Serie für die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp. Der Tabellenführer durfte sich hingegen über den ersten Sieg im Stadion Anfield seit dem Jahr 2003 freuen und liegt bei einem Spiel weniger nun schon zehn Punkte vor dem Titelverteidiger.

Zwei Spieler prägten den Schlager: ManCity-Mittelfeldspieler Ilkay Gündogan und Liverpool-Keeper Alisson Becker. Der Deutsche Gündogan vergab vor der Pause zwar einen Elfmeter, schoss in einer tollen zweiten Hälfte mit fünf Toren die Treffer eins und zwei der Gäste. Der Brasilianer im Liverpool-Tor leitete mit zwei fürchterlichen Fehlpässen die Treffer zum 1:2 und zum 1:3 ein.

Doch noch gewinnen kann der WAC-Europa-League-Gegner Tottenham: Nach drei Niederlagen in Folge gab es gegen Nachzügler West Bromwich einen 2:0-Heimsieg. Die Spurs-Stürmerstars Kane und Son erzielten die beiden Tore.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.