FBL-EUR-SUPERCUP-BAYERN MUNICH-SEVILLA

Das neue Ferenc-Puskas-Stadion in Budapest.

© APA/AFP/POOL/LASZLO SZIRTESI / LASZLO SZIRTESI

Sport Fußball
02/07/2021

Champions League: Leipzig empfängt Liverpool in Budapest

Wegen der Corona-Beschränkungen lehnte die deutsche Polizei eine Sondergenehmigung für die Einreise des englischen Meisters ab.

Das Achtelfinal-Hinspiel der Champions League zwischen RB Leipzig und dem FC Liverpool wird am 16. Februar in der neuen Puskas Arena in Budapest ausgetragen. Das gab die Europäische Fußball-Union UEFA am Sonntag bekannt. Wegen der aktuellen Corona-Beschränkungen hatte die deutsche Bundespolizei einen Antrag auf eine Sondergenehmigung für die Einreise des englischen Fußball-Meisters abgelehnt. Es folgte eine hektische Suche nach Lösungen.

Großbritannien zählt wegen der als besonders ansteckend eingestuften Coronavirus-Mutation als Hochrisikoland, aus dem eine Einreise nach Deutschland bis mindestens 17. Februar untersagt ist. Eine Ausnahme für Profisportler, die in einer Blase mit strengen Hygieneregeln agieren, schlossen die deutschen Behörden aus.

Nachdem zunächst London als Option gegolten hatte und auch die polnischen Städte Danzig und Krakau geprüft wurden, bekam Budapest den Zuschlag. Für Ungarn gelten zwar bis mindestens 1. März Binnengrenzkontrollen und ebenfalls strenge Einreisebestimmungen. Für Profisportler sind aber Ausnahmen vorgesehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.