Sport | Formel-1 06.03.2018

Calderon wird Testpilotin bei Alfa-Romeo-Sauber

Tatiana Calderon startet auch 2018 in der GP3-Klasse. © Bild: APA/AFP/ANDREJ ISAKOVIC

Schon im Vorjahr war die Kolumbianerin Tatiana Calderon Entwicklungsfahrerin bei Sauber, nun wird ihre Rolle vertieft.

Die Kolumbianerin Tatiana Calderon ist im Formel-1-Team Alfa Romeo-Sauber von der Entwicklungs- zur Testfahrerin aufgestiegen. Dies gab Sauber am Dienstag in einer Aussendung bekannt. Die in drei Tagen 25-jährige Südamerikanerin arbeitet seit der vergangenen Saison beim Schweizer Rennstall.

An den Tätigkeiten wird sich durch die neue Rolle nichts ändern. Hauptsächlich stehen für Calderon Trainings im Simulator und Coaching-Einheiten mit den Ingenieuren auf dem Programm. Rennmäßig wird Calderon wie in den beiden Jahren zuvor in der GP3-Serie zum Einsatz kommen.

( Agenturen , kai ) Erstellt am 06.03.2018