Tatiana Calderon startet auch 2018 in der GP3-Klasse.

© APA/AFP/ANDREJ ISAKOVIC

Motorsport
03/06/2018

Calderon wird Testpilotin bei Alfa-Romeo-Sauber

Schon im Vorjahr war die Kolumbianerin Tatiana Calderon Entwicklungsfahrerin bei Sauber, nun wird ihre Rolle vertieft.

Die Kolumbianerin Tatiana Calderon ist im Formel-1-Team Alfa Romeo-Sauber von der Entwicklungs- zur Testfahrerin aufgestiegen. Dies gab Sauber am Dienstag in einer Aussendung bekannt. Die in drei Tagen 25-jährige Südamerikanerin arbeitet seit der vergangenen Saison beim Schweizer Rennstall.

An den Tätigkeiten wird sich durch die neue Rolle nichts ändern. Hauptsächlich stehen für Calderon Trainings im Simulator und Coaching-Einheiten mit den Ingenieuren auf dem Programm. Rennmäßig wird Calderon wie in den beiden Jahren zuvor in der GP3-Serie zum Einsatz kommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.