Sport
15.10.2017

Federer serviert Nadal im Shanghai-Finale ab

Das Traum-Finale von Shanghai zwischen den beiden Legenden Roger Federer und Rafael Nadal endete in einem klaren Sieg des Schweizers.

Roger Federer hat das ATP-Masters-1000-Turnier in Shanghai für sich entschieden. Der Schweizer Superstar beendete im Traumfinale des Masters-1000-Turniers die 16 Spiele währende Siegesserie von Rafael Nadal mit einem brillanten 6:4,6:3-Erfolg in nur 72 Minuten. Federer freute sich über seinen schon sechsten Titel 2017 bzw. den zweiten in Shanghai nach 2014. In seinem 143. ATP-Finale ist es sein 94. Einzel-Titel.

Nadal verlor in seinem zehnten Finale des Jahres zum vierten Mal. Federer hingegen hat nach seinem vierten Sieg im vierten Duell des Jahres und dem saisonübergreifend fünften in Folge gegen Nadal seine kleine Chance gewahrt, das Jahr 2017 noch als Weltranglisten-Erster abzuschließen. Zudem stellte er im direkten Vergleich mit Nadal in 38 Duellen der beiden auf 15:23. In diesem Jahr ist Federer gegen Nadal in vier Spielen noch ungeschlagen, zudem wahrte er die Chance auf Platz eins in der Weltrangliste.