© Copyright 2012, Austria Presse Agentur, Wien, Österreich, alle Rechte vorbehalten

Sport
02/28/2012

Eiskunstlauf-Star Pluschenko nach OP guter Dinge

Der russische Eiskunstlauf-Star Jewgeni Pluschenko hat eine Knie-Operation und einen minimalen Eingriff an der Bandscheibe gut überstanden.

Der Olympiasieger von 2006 hatte sich in der vergangenen Woche in München zunächst am linken Knie operieren und anschließend am Rücken minimalinvasiv behandeln lassen.

"Alles ist nach Auskunft der Ärzte gut verlaufen. Jewgeni fühlt sich sehr gut", bestätigte Plushenkos Agent Ari Zakarjan am Dienstag am Rande der Junioren-WM in Minsk. Vor allem sei der Meniskus erfolgreich gesäubert worden. Pluschenko wolle am Mittwoch nach St. Petersburg zurückkehren.

"Seine ersten Auftritte plant Jewgeni für den 7. und 8. April bei Shows", kündigte Zakarjan für das Oster-Wochenende an. Pluschenko hatte im Jänner trotz Knie- und Rückenbeschwerden seinen siebenten EM-Titel gewonnen und strebt eine Teilnahme bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi 2014 an.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.